Verhaltensregeln COVID-19

Auszug aus dem Hygienekonzept der Hammer Eis eG für den öffentlichen Eislauf-Betrieb. Ergänzung zur Eishalle-Ordnung aufgrund der Corona SchutzVO NRW:

1. Die Corona SchutzVO des Landes NRW in der gültigen Fassung ist von allen Besuchern der öffentlichen Eislauf-Zeiten einzuhalten und zu beachten.

2. Den Anordnungen der Mitarbeiter / Eismeistern ist Folge zu leisten. Aushänge in der Eishalle und Durchsagen sind zu beachten.

3. Sollten Sie Erkältungs-Symptome oder Covid-19 Verdacht haben, so ist der Eintritt in die Eishalle nicht gestattet.

4. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist nach Möglichkeit einzuhalten. Beachten Sie die Bodenmarkierungen zur Abstandsregelung.

5. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist beim Betreten verpflichtend. Die Maske darf beim Betreten der Eishalle entfernt werden. (Mindestabstand von 1,5 Metern beachten)

6. Die Anzahl der Eisläufer pro Laufzeit ist auf 250 Personen begrenzt.

7. Eintrittskarten / Tickets sind ausschließlich an der Kasse der Eishalle zur Laufzeit erhältlich. Bitte zahlen Sie nach Möglichkeit kontaktlos. Beachten Sie die Mindestabstände im Wartebereich.

8. Im Bereich der Kasse, am Verleih und in der Eishalle sind Desinfektionsspender aufgestellt. Flüssigseife, Papierhandtücher stehen auf den Toiletten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, das pro WC nur 2 Personen zeitgleich zulässig sind. Die Toiletten sind KEINE Wartezone/Aufenthaltsbereich.

9. Der Aufenthalt neben den Eisflächen an den Banden ist auf das nötigste zu beschränken. Auf den Bänken sind Aufkleber zur Einhaltung des Mindest-Abstand angebracht.

10. Der Verzehr von eigenen Speisen oder Getränken, sowie Speisen aus der Blueliner Bar / Blueliner Kiosk ist unter Einhaltung des Sicherheitsabstand auf den Bänken in der Eishalle möglich.

11. Die Eisfläche wir durch die Seitentüren betreten und durch das offene Tor an der Kopfseite (Blueliner) verlassen. Kennzeichnung der Laufwege beachten.

12. Der Zutritt zur Blueliner Sportsbar ist mit einer Mund-Nasen-Bedeckung möglich (NUR THEKENVERKAUF). Eine feste Tischzuteilung ist in Absprache mit dem Personal in der Blueliner Sportsbar möglich.

13. Die Gastronomie ist nach Erhalt der Speisen/Getränke unverzüglich zu verlassen.

14. Schlittschuhe und Lauflernhilfen können ausgeliehen werden. Eine Pfandabgabe ist NICHT erforderlich. Alle Kontaktflächen und Lauflernhilfen werden von den Mitarbeitern desinfiziert.

15. ALLE Eisläufer werden über ein Kontaktformular registriert. Die Daten dienen der Nachverfolgung von Infektionsketten. Gemäß einer Allgemeinverfügung werden diese erhoben und nicht für andere Zwecke verwendet. Nach 4 Wochen werden alle Daten vernichtet. Das Formular können Sie auf folgender Homepage nutzen:

https://www.beta-finanz-eissportarena.de/corona

oder direkt im Foyer der Eishalle per QR-Code scannen.

16. Raucherpausen während der Laufzeit mit verlassen der Eishalle sind NICHT mehr möglich. Beim Verlassen der Eishalle erlischt das gültige Ticket für diese Laufzeit.

17. Kindergeburtstage mit bis zu 10 Personen sind möglich. Eine Voranmeldung ist nur dann erforderlich, wenn Sie für die Laufzeit eine feste Kabinenreservierung wünschen. (Zum Ankleiden / Verzehr von Speisen unter Einhaltung der Corona SchutzVO).

18. Die Eispausen zur Aufbereitung des Eis werden auf das nötigste beschränkt, um Ansammlungen außerhalb der Eisfläche zu minimieren. Nutzen Sie in den Eispausen die Bereiche rund um die Eisfläche um den Mindestabstand zu wahren.